Zum Inhalt springen

Damit pflegerische und medizinische Maßnahmen stressfrei und gewaltfrei durchgeführt werden können

Medical Training liegt in deiner Hand, um dir, deinem Tierarzt, Hufschmied, Osteopath, Physiotherapeut & Co eine reibungslose, sicher und effiziente Behandlung zu ermöglichen, indem dein Pferd optimal vorbereitet ist.

Mit Fingerspitzengefühl, Vertrauensarbeit und strukturiertem Verhaltenstraining

lernt dein Pferd unterschiedliche pflegerische und medizinische Maßnahmen kennen.

lernst du, wie du den Gesundheitszustand deines Pferdes regelmäßig und stressfrei kontrollieren kannst.

bereite ich dein Pferd auf tierärztliche Untersuchungen, pflegerische Maßnahmen und therapeutische Behandlungen vor.

versteht dein Pferd stillzuhalten, Hufe zu geben und vieles mehr.

gewöhne ich dein Pferd an standardmäßige Vorsorgemaßnahmen und kleinere, selbst durchführbare Behandlungen.

kann dein Pferd auch bei unangenehmen Berührungen, Manipulationen, Spritzen oder unbekanntem medizinischen Equipment ruhig und sicher behandelt werden.

werden Zwangsmaßnahmen, Stress, Unsicherheit und Beruhigungsmittel unnötig.

Mit dem regelmäßigen, strukturierten und verständlichen medizinischen Behandlungstraining werden Untersuchungen und Behandlungen zum Alltag. Du verstehst, wie du dein Pferd einfach und ohne Herumtänzeln oder Festhalten versorgen kannst. Dein Pferd lernt, entspannt stillzuhalten und gewöhnt sich Meideverhalten und gefährliches Abwehrverhalten ab.

Wir erarbeiten genau das, was du, dein Pferd und deine Behandelnden braucht, um Untersuchungen und Behandlungen sicher und vollständig durchführen zu können. So sorgst du einerseits für Sicherheit für alle Beteiligten. Andererseits verstehst du deine Behandelnden zu unterstützen und deinem Pferd Vertrauen und Gelassenheit für dein Pferd herzustellen. Ganz ohne Schnickschnack, Chichi, Gewalt und Pferdeflüsterei. Sondern mit Ruhe, Klarheit und Wissen über die Wahrnehmung, das Verhalten und Lernprozesse des Pferdes.